Willkommen! > Kircheneintritt

Kircheneintritt

 

 

Sie wollen in die Katholische Kirche eintreten?

 

Christ wird man nicht allein durch das Aneignen von Wissen, sondern vor allem  durch Erfahrungen und Begegnungen, durch den Austausch und das Gespräch mit anderen Christen. Darum sollte der Weg zum Christsein, der als "Katechumenat" bezeichnet wird, möglichst zusammen mit anderen in einer Gruppe bzw. Gemeinde gegangen werden.

 

 

Sie sind aus der Katholischen Kirche ausgetreten und wollen wieder aufgenommen werden?

 

Ein Kirchenaustritt ist keine unwiderrufliche Entscheidung. Immer wieder kehren Menschen in die Gemeinschaft der Kirche zurück.

Die Gründe für eine solche Rückkehr sind vielfältig: Begegnungen mit glaubwürdigen Christen, die das Leben in der Kirche in einem neuen Licht erscheinen lassen; die Geburt eines Kindes, dem man den Weg zu einem Leben in der Kirche öffnen möchte; der Wunsch nach einer kirchlichen Eheschließung oder einem kirchlichen Begräbnis; Schicksalsschläge; die Suche nach dem Lebenssinn oder besondere positive Erfahrungen, die religiöse Fragen wieder wach werden lassen...

Die Rückkehr in die Kirche ist in solchen Fällen immer möglich.

 

 

Sie gehörten oder gehören noch einer anderen Kirche an und möchten in die Katholische Kirche eintreten?

 

Mit dem Übertritt in die katholische Kirche entscheiden Sie sich ganz bewusst für den Weg als katholischer Christ Ihren Glauben zu leben und zu feiern.

 

 

Quelle: www.katholisch-werden.de